Birnen Germknödel mit Edelbitterschokosauce

Zutaten:

Germteig
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 40 g weiche Butter
Birnenfüllung
  • ¼ Tl Zimt
  • 2 El Wasser
Topping

Zubereitung Birnen Germknödel:

Germknödel mit herbstlich-saisonalen Birnen! Die Birnen Germknödel sind eine leckere Alternative zur klassischen Powidl-Variante.

  1. Zuerst für den Teig die Hefe, lauwarme Milch und Birkengold® Birkenzucker in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  2. Danach Mehl, Ei, Butter und Salz zugeben und gut verkneten.
  3. Dann den Teig in einer Schüssel abgedeckt an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit Birnen schälen, entkernen und klein schneiden.
  5. Zunächst Zitronensaft , Zimt, Wasser und Birkengold® Birkenzucker in einen Topf geben. Und Birnen hinzufügen, am Herd dünsten, pürieren und auskühlen lassen.
  6. Als Nächstes den Hefeteig auf einer bemehlten Fläche durchkneten und in 6 Portionen teilen und flach drücken.
  7. Im nächsten Schritt ca. 1 EL vom abgekühlten Birnenpüree in die Mitte des vorbereiteten Teiges geben, den Hefeteig darüber zusammendrücken und Knödel formen.
  8. Danach die Knödel nochmal 20 Minuten zugedeckt gehen lassen. In den Dampfgarer geben und 20 Minuten garen lassen.
  9. Zum Schluss die fertigen Knödel mit Birkengold® Goldstaub bestreuen oder etwas Birkengold® Edelbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und über die Birnen Germknödel gießen.

Tipp: Falls noch etwas Birnenpüree übrig geblieben ist einfach dazu servieren.

Guten Appetit!

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Süßer Couscous, Couscous exotisch, Kokoscouscous, Mangocouscous, zuckerfrei, ohne Zucker

Couscous Mango Kokos

Diese Produkte wurden im Rezept verwendet - jetzt einfach online bestellen und direkt nach Hause liefern lassen!

Julia Bachl

Autor:
Julia Bachl

Julia ist Mutter von drei Kindern und befindet sich zur Zeit in Karenz. Auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung legt sie besonders großen Wert. In ihrer Freizeit probiert sie gerne neue und auch aufwändigere Torten, Kuchen und Desserts aus. Da es im Alltag aber zeitlich manchmal etwas knapp ist, sind viele ihrer Rezepte schnell und einfach zubereitet.