Kuchen zuckerfrei mit Avocado, Avocado Kuchen ohne Zuckerzusatz, Avocadokuchen mit Xylit, Avocadokuchen mit Birkenzucker, Avocadokuchen zuckerfrei mit Dinkelmehl, Dinkelkuchen zuckerfrei mit Avocado, Avocadokuchen mit Dinkelmehl zuckerfrei

Avocadokuchen ohne Zucker mit Dinkelmehl

1h 5min
(0)
pinterest share button

Zutaten für einen mittelgroßen Kuchen:

  • 1 reife Avocado
  • eine Bio Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 4 ganze Eier
  • 0,5 Packungen Backpulver
  • 50 ml Mandelmilch
  • 50 g geriebene Mandeln
  • 350 g Dinkelmehl (wahlweise mit Vollkorn-Dinkelmehl)
  • 170 g Birkenzucker
  • 100 g Butter
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • Vanillearoma (Vanilin)

Zubereitung Avocadokuchen ohne Zucker

Dieser cremige Avocadokuchen ohne Zucker wird mit vollwertigem Dinkelmehl zubereitet. Naschen ohne Reue garantiert!

  • Vorheizen

    Zuerst den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen.

  • Avocado bearbeiten

    Dann die reife Avocado mit dem Saft der Zitrone vermengen und mithilfe einer Gabel die Avocado zerdrücken.

  • Durchmixen

    Nun die zimmerwarme Butter und den Birkengold Xylit zur Avocado geben und alles durchmixen.

  • Eier hinzufügen

    Dann die Eier hinzufügen.

  • Zutaten hinzufügen

    Als Nächstes die Mandelmilch sowie das Backpulver, das Dinkelmehl und die geriebenen Mandeln zur Masse hinzufügen.

  • Zutaten hinzufügen

    Jetzt den Abrieb der Zitrone und/oder etwas Vanillearoma in den Teig geben.

  • Backen

    Zum Schluss den Teig in eine Kuchenform füllen und für ca. 50 Minuten backen. Während der Backzeit immer mal wieder eine Stäbchenprobe machen, ob der Teig schon durch ist.

Viel Freude beim Nachbacken!

Bettina

Autor: Bettina

Betti liebt es gesund zu backen. Auch auf ihrem eigenen Food- und Lifestyleblog (bezibella.com) präsentiert sie gerne neue Rezepte. Da sie sehr gesundheitsbewusst lebt, backt sie viel mit Birkenzucker. Wir dürfen also auf ihre weiteren Köstlichkeiten gespannt sein!