Birnencrumble mit Xylit, zuckerfrei

Birnencrumble im Glas ohne Zucker

40min
(0)
pinterest share button

Zutaten für 5 kleine Gläser:

enthält von Natur aus Zucker

Zubereitung Birnencrumble im Glas

  • Zerkleinern

    Für das Birnencrumble zuerst die Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden.

  • Herauslösen

    Nun die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen.

  • Köcheln lassen

    Birnenstücke, Vanillemark, Vanilleschote, Zitronensaft und 1 EL Birkengold Xylit in einem Topf aufkochen und 5 Minuten ohne Deckel köcheln lassen, bis die Birnen weich, aber noch bissfest sind.

  • Weiterköcheln lassen

    Danach die Cranberries hinzugeben und 2 Minuten weiterköcheln lassen.

  • Vorheizen

    Das fertige Kompott anschließend vom Herd nehmen und den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

  • Mischen

    Als nächstes Mehl, gemahlene Mandeln, Birkenzucker und eine Prise Salz in einer Schüssel mischen.

  • Kneten

    Jetzt die Butter hinzugeben und solange kneten, bis Teigkrümmel entstehen.

  • Abfüllen und bestreuen

    Das Birnen Cranberry-Kompott wird jetzt gleichmäßig in 5 Gläser gefüllt, die Teigkrümmel werden darauf gestreut.

  • Backen

    Das Crumble nun 15-20 Minuten backen, etwas abkühlen lassen, mit Birkengold Goldstaub bestreuen und noch warm servieren.

Jetzt Rezept bewerten und Gutschein erhalten!

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Barbara Spießberger

Autor: Barbara Spießberger

Barbara arbeitet seit Dezember 2016 im Online-Marketing von Birkengold. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche (Birken)-zuckerbäckerin und probiert gerne die verschiedensten Rezepte mit unseren Produkten aus. Noch lieber als das Backen mag sie allerdings das Naschen hinterher! :D