Germknödel mit Bratapfelfüllung zuckerfrei

Zutaten für 6 kleine Germknödel:

Germteig
  • eine Prise Salz
  • ½ TL gemahlene Vanille
  • 50 ml geschmacksneutrales Öl (Sonnenblume)
Bratapfelfüllung
  • 300 g kleine, säuerliche Äpfel (1-2 Stück)
  • 1 EL Margarine
  • ½ TL Zimt
Cranberrysauce
  • 200 g frische oder tiefgekühlte Cranberries
Optional
  • Mandelsplitter nach Geschmack
  • frische Granatapfelkerne

Zubereitung Germknödel mit Bratapfelfüllung:

Die Germknödel mit Bratapfelfüllung sind ein besonderes Schmankerl in der Winterzeit.

  1. Zuerst für 6 kleine vegane Germknödel mit Bratapfelfüllung Hefe und Birkengold® Xylit im lauwarmen Sojadrink auflösen.
  2. Danach das Weizenmehl, Salz sowie Vanille gut miteinander vermengen.
  3. Nun das Hefegemisch sowie die Hälfte vom Öl dazugeben und verkneten.
  4. Dann das restliche Öl hinzufügen und mindestens 5 Minuten weiter kneten bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist.
  5. Als Nächstes den Germteig in der Rührschüssel und mit einem feuchten Tuch bedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  6. Zum Schluss auf einer bemehlten Fläche 6 kleine, gleichmäßige Kugeln formen, zudecken und weitere 15 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten

  1. Als Erstes die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Als Nächstes die Äpfel in einer Pfanne mit etwas Margarine goldbraun karamellisieren und etwas abkühlen lassen.
  3. Danach mit den restlichen Zutaten, außer der Schokolade vermischen und abschmecken.
  4. Nun jeweils eine Germteigkugel flachdrücken, auseinander ziehen und ca. 2 TL Bratapfelfüllung + 1 Stk. Birkengold® Edelbitterschokolade in die Mitte geben. Vorsichtig verschließen und darauf achten, dass nichts von der Füllung austreten kann.
  5. Im nächsten Schritt einen Topf bodenbedeckt mit Wasser und einem eingefetteten Dampfeinsatz oder einem Teller aus hitzebeständigem Material vorbereiten.
  6. Das Wasser zum Kochen bringen und die Germknödel im geschlossenen Topf ca. 15 Minuten gar ziehen lassen. Achtung: Die Knödel verdreifachen dabei ihre Größe!

Die Cranberrysauce

  1. Zum Schluss die Knödel im Dampf baden lassen und die Cranberrysauce zubereiten.
  2. Dazu die Cranberries waschen, in einem kleinen Topf mit 4 EL Wasser und Birkengold® Xylit für 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
  3. Sobald die Früchte zerfallen, diese mit dem Pürierstab zu einer feinen Sauce verarbeiten.
  4. Je nach Geschmack durch ein feines Sieb passen und die Knödel damit servieren.

Gutes Gelingen!

Mehr Süßspeisen mit Birkenzucker finden Sie hier. 

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Jolly selber machen, Ananaseis, Himbeereis, Eis am Stiel, zuckerfrei, ohne Zucker, vegan, Jolly Rezept, Fruchteis

Ananas-Himbeer-Eis

Walnussbrot, Haselnussbrot, Brotrezept, Brot selber backen, Brot selber machen, vegan, Vollkornbrot

Nussbrot

Ines Renn

Autor:
Ines Renn

Ines zaubert zu Hause köstliche Rezepte mit den Produkten von Birkengold und unterstützt das Birkengold-Team mit vielen tollen Ideen. Sie ist unsere Expertin für vegane Kreationen und lässt sich immer etwas Neues einfallen!