Rezept Gugelhupf ohne Mehl, Mohnkuchen, Goglhupf, Gugelhupf

Mohngugelhupf lowcarb

1h 10min
(0)
pinterest share button

Zutaten für 1 Gugelhupfform:

  • 100 g geriebene Nüsse
  • 100 g geriebener Mohn
  • 2 EL Maisstärke

Zubereitung Mohngugelhupf

  • Trennen

    Für den Mohngugelhupf zuerst Eidotter und Eiweiß trennen.

  • Rühren

    Die weiche Butter, 140 g vom Birkengold Xylit und die 6 Dotter schaumig rühren.

  • Verrühren

    Nun Mohn, Nüsse und Maisstärke dazumischen und gut verrühren.

  • Steif schlagen

    Das Eiweiß zu festem Eischnee schlagen und die restlichen 40 g Birkengold Xylit so lange mit dem Eischnee aufschlagen, bis es sich aufgelöst hat.

  • Unterheben

    Dann die Eiweißmasse vorsichtig unter den restlichen Teig heben.

  • In Form bringen und backen

    Den Teig in eine gut befettete, mit Nüssen gebröselte Gugelhupfform einfüllen und bei 160 °C (Ober- und Unterhitze) mind. 1 Stunde backen.

  • Auskühlen lassen

    Danach den Gugelhupf am besten im geschlossenen Rohr auskühlen lassen (Der Gugelhupf fällt etwas zusammen, das ist normal).

  • Stürzen

    Dann den Kuchen auf einen Teller stürzen und genießen!

Lilli Birkenwirbel

Autor: Lilli Birkenwirbel

Ich liebe süße Kreationen und backe leidenschaftlich gerne. Dank Birkengold® Xylit, kann ich mit gutem Gewissen genießen.