Kinderkekse, Kekse mit Körnern, Körnerkekse, Gesunde Kekse, zuckerfrei, mit Xylit

Vitalkekse ohne Zucker

25min
(0)
pinterest share button

Zutaten für 20-25 Kekse:

  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Haferflocken
  • 20 g Leinsamen
  • 20 g Kürbiskerne
  • 20 g Chia Samen

Zubereitung Vitalkekse

Diese Vitalkekse sind voll von gesunden "Körnern" und sind somit der ideale Snack für den kleinen Hunger zwischendurch. Auch für Kinder sind die Kekse toll, denn sie enthalten keinen Zucker, aber wertvolle Fette und Vitamine - so macht Naschen richtig Spaß. Und so geht's:

  • Aufweichen

    Zuerst die Chia Samen in der Milch aufweichen. Alternativ kann man auch Pflanzendrink nach Wahl verwenden.

  • Vorheizen

    Nun den Backofen auf 180°C vorheizen.

  • Vermengen

    Haselnüsse hacken und mit den Leinsamen, Haferflocken, Kürbiskernen und Sonnenblumenkernen vermengen. Bei den Samen, Körnern und Flocken kann man allerdings nach Belieben variieren.

  • Vermischen

    Anschließend in einer kleinen Schüssel die Banane zerdrücken, das Ei, Birkengold Xylit und die aufgeweichten Chia-Samen zugeben und alles gut vermischen.

  • Verrühren

    Die flüssige Masse nun zu den Körnern und Samen geben und verrühren.

  • Platzieren

    Mithilfe eines Löffels nun kleine, runde Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und leicht andrücken, damit die Masse zusammenhält.

  • Backen

    Die Vitalkekse ca. 10-12 Minuten backen, dann auskühlen lassen, bis sie ausgehärtet sind.

Barbara Spießberger

Autor: Barbara Spießberger

Barbara arbeitet seit Dezember 2016 im Online-Marketing von Birkengold. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche (Birken)-zuckerbäckerin und probiert gerne die verschiedensten Rezepte mit unseren Produkten aus. Noch lieber als das Backen mag sie allerdings das Naschen hinterher! :D