Mohnkuchen im Glas zuckerfrei

Zutaten 6-7 Gläser à 150 ml:

Zubereitung Mohnkuchen im Glas:

Diesen Mohnkuchen im Glas mit Himbeeren kann man überall hin mitnehmen und genießen.

  1. Zuerst den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Eier trennen und das Eiweiß gemeinsam mit dem Birkengold® Xylit zu steifem Schnee schlagen.
  3. Dotter mit der weichen Butter und dem Öl vermengen und so lange schlagen, bis die Masse schaumig ist.
  4. Die Birkengold® Zartbitterschokolade in ein feuerfestes Gefäß geben und im schon heißen Backrohr schmelzen lassen.
  5. Nun Mehl, Mohn, Vanillepudding-Pulver und geschmolzene Schokolade unter die Dottermasse mischen.
  6. Vorsichtig den Schnee und die Himbeeren mit einem Kochlöffel unterheben.
  7. Den Teig nun gleichmäßig auf die Gläser aufteilen und ca. 30 Minuten backen.
  8. Auskühlen lassen, mit Himbeeren garnieren und mit Birkengold® Goldstaub bestäuben.
  9. Fertig ist der beerige Mohnkuchen im Glas!

Tipp: Wenn man die doppelte Masse verwendet, kann man auch ganz einfach einen Blechkuchen daraus machen.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Barbara Spießberger

Autor:
Barbara Spießberger

Barbara arbeitet seit Dezember 2016 im Online-Marketing von Birkengold. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche (Birken)-zuckerbäckerin und probiert gerne die verschiedensten Rezepte mit unseren Produkten aus. Noch lieber als das Backen mag sie allerdings das Naschen hinterher! :D