Muttertagsherzen zuckerfrei mit Erdbeerfüllung

Zutaten für ca. 15 Herzen:

Zubereitung Muttertagsherzen zuckerfrei:

Eine leckere Aufmerksamkeit für die allerbeste Mama zum Muttertag.

  1. Zuerst den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  2. Danach mithilfe eines Keksausstechers in Herzform Herzen aus dem Blätterteig stechen. Zwei Herzen ergeben am Ende ein gefülltes Muttertagsherz.
  3. Nun auf eine Herz-Hälfte 1 TL Birkengold® Erdbeermarmelade geben.
  4. Als Nächstes darauf ein kleines Stück Erdbeere und ein kleines Stück der Edelbitterschokolade geben.
  5. Dann die andere Blätterteighälfte darüber legen und am Rand mithilfe einer Gabel beide Hälften zusammendrücken.
  6. Wer möchte kann das Herz noch mit etwas Eidotter bestreichen um ihm eine goldige Farbe zu verleihen.
  7. Zum Schluss die Herzen für ca. 8 Minuten im Ofen backen lassen.

Viel Freude beim Ausprobieren!

Mehr "herzige" Rezepte ohne Zucker finden Sie hier.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Ananasscheiben, Ananasdessert, Fruchtcarpaccio, Süßes Carpaccio, zuckerfrei, ohne Zucker

Ananas Carpaccio

Birnenkuchen, Birnen Kuchen

Low Carb Birnenkuchen

Bettina

Autor:
Bettina

Betti liebt es gesund zu backen. Auch auf ihrem eigenen Food- und Lifestyleblog (bezibella.com) präsentiert sie gerne neue Rezepte. Da sie sehr gesundheitsbewusst lebt, backt sie viel mit Birkenzucker. Wir dürfen also auf ihre weiteren Köstlichkeiten gespannt sein!