Streuselkuchen mit Schwarzkirschen zuckerfrei

Zutaten für 1 Auflaufform:

Füllung
  • 2 Eier
  • 100 g Sauerrahm
  • 200 g griechisches Joghurt
Streusel und Boden
  • 200 g (Vollkorn-)Haferflocken
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Dinkelmehl

Zubereitung Streuselkuchen mit Schwarzkirschen:

Dieser Streuselkuchen mit Schwarzkirschen lässt jedes Herz von Crumbel-Fans höher schlagen. :-)

  1. Zuerst alle Zutaten für die Teigfüllung in einer Schüssel vermischen.
  2. Danach in einer zweiten Schüssel für die Streuseln (Crumble) Haferflocken, Mehl, kalte Butter, Birkengold® Xylit und Salz vermengen.
  3. Im nächsten Schritt die Hälfte der Streuselmasse als Boden in eine Auflaufform drücken.
  4. Als Nächstes die Teigfüllung darauf gießen.
  5. Weiteres die zweite Hälfte der Streuselmasse über der Teigfüllung verteilen.
  6. Zum Schluss bei 180° C den Streuselkuchen 20 - 25 Minuten goldbraun backen.

Frisch aus dem Ofen genommen, kann der Streuselkuchen mit saftigen Schwarzkirschen und Blüten (z.B. Gänseblümchen) dekoriert werden.

Weitere Kirsch Rezepte finden Sie hier! 

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Schokodonuts, Rezept Donuts, zuckerfrei, ohne Zucker

Donuts

Carina Baier

Autor:
Carina Baier

Carina hat ihren eigenen Food- und Lifestyle-Blog. Sie liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.