Pumpkin Pancakes eiweißreich

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Banane
  • 150 g Kürbis (Sorte Hokkaido oder Muskat)
  • 2 Freiland Eier
  • 60 g Haferflocken
  • 50 ml Kokosmilch

Zubereitung Pumpkin Pancakes:

Diese Pumpkin Pancakes ergeben ein leckeres Frühstück, das weihnachtlich angerichtet werden kann.

  1. Zuerst den Kürbis waschen, klein schneiden und in einem Topf mit Wasser weich kochen.
  2. Danach alle Zutaten zusammen in einen Mixer geben und fein pürieren.
  3. Dann eine Pfanne mit etwas Butter bestreichen, kleinere und mittelgroße Pfannkuchen heraus backen.
  4. Im nächsten Schritt die Pancakes der Größe nach stapeln.
  5. Zum Schluss Toppings Ihrer Wahl (z.B.: Birkengold® Marillenmarmelade, Nüsse, Beeren) hinzufügen.
  6. Tipp: Für den besonderen Augenschmaus können die Pumpkin Pancakes mit zuckerfreien Keksen geschmückt werden.

Mehr Frühstücksideen finden Sie hier.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Ostergebäck, Hefegebäck, Germhäschen, Hefehäschen, Osterbrioche, Osterhäschen vegan

Brioche-Häschen

Kürbisbrei, Haferbrei mit Kürbis, Kürbis-Haferbrei, Kürbis Porridge, Pumpkin Porridge, Pumpkin Spice Porridge

Kürbisporridge

Bounty Bars, Bounty selber machen, Kokosriegel, zuckerfrei, ohne Zucker

Bounty Riegel

Veganer Bananenkuchen, Bananabread, Brot aus Bananen, zuckerfrei, ohne Zucker, mit Xylit

Bananenbrot

Carina Baier

Autor:
Carina Baier

Carina liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.