Coconut Acai Bowl selber machen

Zutaten:

  • 2 Bananen
  • 100 g gefrorene Beeren
  • 25 g Protein Pulver
als Dekoration:
  • Beeren
  • Kokosflocken

Zubereitung Coconut Acai Bowl:

  1. Damit die Coconut Acai Bowl so richtig erfrischend ist, braucht sie etwas Vorbereitungszeit. Am Besten ist es, die Bananen und Beeren über Nacht einzufrieren.
  2. Am nächsten Tag das gefrorene Obst zuerst in einen Mixer geben und klein pürieren.
  3. Danach Birkengold® Xylit, das Proteinpulver und das Acai Pulver unterrühren. Alles gut durchmischen.
  4. Dann die Kokosnuss öffnen und die zuvor zubereitetet Masse einfüllen.
  5. Abschließend nach Belieben mit zusätzlichen Beeren und Kokosflocken dekorieren.

Kennen Sie Xylit/Birkenzucker und seine Eigenschaften?

Xylit hat gegenüber Haushaltszucker viele Vorteile – nähere Infos dazu finden Sie hier.

Xylit kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Diese Wirkung verschwindet nach einer Eingewöhnungsphase. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

Schon wieder ausgetrunken? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Kindercocktails, Cocktails ohne Alkohol, Blutcocktails, Gruselcocktails, Halloweencocktail ohne Zucker, zuckerfrei, Kindergetränk, Kinderparty, Halloweenparty, Rezept für Halloween, Halloweengetränk, Halloween Drink

Halloween Cocktails

Kirschkuchen, Musterkuchen, Kreuzkuchen, Topfenkuchen, Schokokuchen, Blechkuchen mit Kirschen, zuckerfrei, ohne Zucker, mit Birkenzucker

Gitterkuchen

Sweet Tofu, Süßer Tofu, Tofu mit Himbeeren, Himbeertofu, zuckerfrei, ohne Zucker

Tofu süß

Carina Baier

Autor:
Carina Baier

Carina hat ihren eigenen Food- und Lifestyle-Blog carinaberry.com. Sie liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.