Protein-Bananen Oatmeal, Haferbrei, ohne Zucker, mit Xylit

Protein-Bananen-Porridge zuckerfrei

15min
(0)
pinterest share button

Zutaten für 2 Portionen:

  • 150 ml Milch
  • 150 ml Wasser
  • 4-6 EL Haferflocken
  • 1 TL Chia-Samen
enthält von Natur aus Zucker

Zubereitung Protein-Bananen-Porridge

Ein Protein-Bananen-Porridge ist genau das richtige Frühstück, um mit voller Kraft in den Tag starten zu können!

  • Kochen

    Zuerst die Milch und das Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

  • Hinzugeben und köcheln lassen

    Dann Haferflocken, Chia-Samen und Proteinpulver hinzugeben und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze so lange köcheln lassen, bis der Brei die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Wer den Brei gerne etwas flüssiger mag, der gibt weniger Haferflocken hinzu.

  • Ziehen lassen

    Nun den Brei noch ein paar Minuten ziehen lassen, damit die Haferflocken und Chia-Samen die Flüssigkeit gut aufnehmen können.

  • Hinzugeben

    Danach eine halbe Banane zerdrücken, zum Porridge hinzugeben und je nach Belieben mit etwas Birkengold Xylit süßen.

  • Vermengen

    Jetzt das Joghurt entweder untermischen, oder auf dem Porridge verteilen.

  • Garnieren und genießen

    Die restliche Banane in Stücke schneiden und den Porridge damit garnieren. Am besten schmeckt der Bananen-Protein-Porridge, wenn man ihn noch warm genießt!

Weitere fruchtige Frühstücksideen finden Sie hier!

Barbara Spießberger

Autor: Barbara Spießberger

Barbara arbeitet seit Dezember 2016 im Online-Marketing von Birkengold. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche (Birken)-zuckerbäckerin und probiert gerne die verschiedensten Rezepte mit unseren Produkten aus. Noch lieber als das Backen mag sie allerdings das Naschen hinterher! :D