Energiekugeln mit Schokolade zuckerfrei

Zutaten:

Für ca. 10 kleine Kugeln:
  • 60 g Trockenfrüchte (Datteln, Apfelscheiben, Marillen, Pflaumen)
  • 1 EL Gojibeeren
  • 50 g Mandelmus

Zubereitung Energiekugeln mit Schokolade:

Für die Energiekugeln mit Schokolade die Trockenfrüchte sowie die Superfood Gojibeeren und Birkengold Zartbitterschokolade klein hacken (umso kleiner, desto leichter lassen sich später die Kugeln formen). Mandelmus, Kokosraspeln und Trockenfrucht-Schokoladenmischung gründlich in einer kleinen Schüssel mit einem großen Löffel zu einer Paste verarbeiten. Wenn das Mandelmus zu fest ist, einfach kurz erwärmen bzw. vorab in einem kleinen Behälter auf die Heizung stellen.

Mit leicht geölten Händen (einfach z.B. einen kleinen Löffel Kokosöl in der Handfläche verteilen) jeweils einen gehäuften Teelöffel der Mischung zu einer Kugel rollen und diese dann mit etwas Abstand zur nächsten Kugel auf einen Teller legen. Die Größe der Kugeln lassen sich nach Belieben variieren. Die Kugeln anschließend für ca. 2 Stunden in das Gefrierfach stellen (damit sich das Mandelmus wieder verfestigt).

1 Stunde vor dem Servieren aus dem Gefrierfach geben.
Die Kugeln halten an einem kühlen Ort ca. eine Woche.

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

DIY Trinkschokolade, Rezept Trinkschokolade, Schokolade zum Trinken, Kakao, Schokokakao, Schokolade am Stiel, vegan zuckerfrei, ohne Zucker, Heiße Schokolade

Trinkschokolade

Weihnachtsschnaps, Weihnachtsshots, Kokosschnaps, Kokosshots, alkoholfreie Shots, Sahneshots, zuckerfrei, ohne Zucker, vegan

Christmas Shots

Valentina Volcich

Autor:
Valentina Volcich

Valentina ist begeisterte Bloggerin und liebt es zu backen. Wir finden ihre kreativen Rezepte und schönen Fotos einfach toll.