Mohngugelhupf lowcarb

Zutaten:

  • 100 g geriebene Nüsse
  • 100 g geriebener Mohn
  • 2 EL Maisstärke

Zubereitung Mohngugelhupf:

  1. Für den Mohngugelhupf zuerst Eidotter und Eiweiß trennen.
  2. Die weiche Butter, 140 g vom Birkengold® Xylit und die 6 Dotter schaumig rühren.
  3. Nun Mohn, Nüsse und Maisstärke dazumischen und gut verrühren.
  4. Das Eiweiß zu festem Eischnee schlagen und die restlichen 40 g Birkengold® Xylit so lange mit dem Eischnee aufschlagen, bis es sich aufgelöst hat.
  5. Dann die Eiweißmasse vorsichtig unter den restlichen Teig heben.
  6. Den Teig in eine gut befettete, mit Nüssen gebröselte Gugelhupfform einfüllen und bei 160 °C (Ober- und Unterhitze) mind. 1 Stunde backen.
  7. Danach den Gugelhupf am besten im geschlossenen Rohr auskühlen lassen (Der Gugelhupf fällt etwas zusammen, das ist normal).
  8. Dann den Kuchen auf einen Teller stürzen und genießen!

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Rezept Nusskranz zum Sonntagskaffee ohne Zucker, Nusskuchen, Nusszopf, Nussguglhupf, zuckerfrei

Nusskranz

Rezept Rumkugeln mit Birkenzucker, zuckerfrei, ohne Zucker

Rumkugeln

Lilli Birkenwirbel

Autor:
Lilli Birkenwirbel

Ich liebe süße Kreationen und backe leidenschaftlich gerne. Dank Birkengold® Xylit, kann ich mit gutem Gewissen genießen.