Heiße Zitrone mit frischer Minze entgiftend

Zutaten Für 2 Tassen:

  • 1 Bio-Zitrone
  • 500 ml kochendes Wasser

Zubereitung Heiße Zitrone mit frischer Minze:

Dem Getränk "Heiße Zitrone mit frischer Minze"  wird nachgesagt, dass er eine entschlackende Wirkung hat. Besonders in der Fastenzeit ist eine Heiße Zitrone eine willkommene Abwechslung zu Kaffee. Die frischen Minzblätter können den Magen beruhigen und helfen der Verdauung nach einem schweren Essen.

  1. Für zwei Tassen frischen Tee jeweils 2 TL Birkengold® Xylit in die hitzefesten Gefäße geben.
  2. Die Bio-Zitrone waschen, eine Hälfte in Scheiben schneiden und die andere auspressen.
  3. Die Minzzweige mit kaltem Wasser abwaschen und gemeinsam mit dem Zitronensaft sowie den Zitronenscheiben in die Tassen geben.
  4. Mit frischem, kochenden Wasser übergießen, kurz umrühren und genießen!

 

Kennen Sie Xylit/Birkenzucker und seine Eigenschaften?

Xylit hat gegenüber Haushaltszucker viele Vorteile – nähere Infos dazu finden Sie hier.

Xylit kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Diese Wirkung verschwindet nach einer Eingewöhnungsphase. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

Schon wieder ausgetrunken? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

DIY Ginger Ale, Zuckerfreie Limonade, ohne Zucker, mit Xylit, Rezept Ginger Ale

Ginger Ale

Rezept Eistee mit Xylit

Eistee

Veganer Bananenkuchen, Bananabread, Brot aus Bananen, zuckerfrei, ohne Zucker, mit Xylit

Bananenbrot

Ines Renn

Autor:
Ines Renn

Ines zaubert zu Hause köstliche Rezepte mit den Produkten von Birkengold und unterstützt das Birkengold-Team mit vielen tollen Ideen. Sie ist unsere Expertin für vegane Kreationen und lässt sich immer etwas Neues einfallen!