Schoko Nuss Riegel ohne Zucker, mit Xylit, mit Birkenzucker

Schoko-Nuss Riegel zuckerfrei

Zutaten für 25 Riegel:

  • 90 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 110 g Mandeln (gemahlen)
  • 1 TL Backpulver
  • 70 g Birkenzucker
enthält von Natur aus Zucker

Zubereitung Schoko-Nuss Riegel:

Für die Schoko-Nuss Riegel zuerst das Mehl mit Stärke, Mandeln, Backpulver, 1 Prise Salz und dem Birkenzucker vermischen. Dann die Masse auf die Arbeitsfläche häufen. In die Mitte eine Mulde drücken und das Ei dort hineingeben.

Nun die Joghurtbutter in Stücke schneiden, um das Mehl herum verteilen und alles mit einem großen Messer von außen nach innen durchhacken. So lange hacken, bis schließlich Brösel aus dem Teig werden. Anschließend diese Brösel mit den Händen zu einem Teig verkneten und je nach Bedarf Milch zugeben, damit der Teig geschmeidig wird.

Jetzt den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens 40 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Den ausgerasteten Teig in 25 Stücke teilen und zu Rollen formen, leicht flachdrücken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Nun die Teigrollen im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 20 Minuten backen, bis die Riegel goldbraun sind.

Die Riegel herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Währenddessen die Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad zu einer weichen Schokoglasur schmelzen. Inzwischen Walnüsse grob schneiden und in einer Pfanne bei kleiner Hitze ohne Fett goldbraun rösten.

Nun die Riegel auf der Oberseite mit Schokolade bestreichen, in Walnüssen wälzen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

Autor:
Barbara Spießberger

Barbara arbeitet seit Dezember 2016 im Online-Marketing von Birkengold. Außerdem ist sie eine leidenschaftliche (Birken)-zuckerbäckerin und probiert gerne die verschiedensten Rezepte mit unseren Produkten aus. Noch lieber als das Backen mag sie allerdings das Naschen hinterher! :D