Zwetschgen Streuselkuchen fettarm

Zutaten 1 kleine Auflaufform:

Füllung
  • Bio-Vanillezucker
  • 150 g Bio-Zwetschgen
Boden und Topping
  • 2 EL Bio-Erdnussbutter
  • 3 EL Wasser

Zubereitung Zwetschgen Streuselkuchen:

Die dunkellila Sommerfrüchte verleihen dem Zwetschgen Crumble eine fein schmeckende, süß-säuerliche Note.

  1. Zuerst die Eier mit dem griechischen Joghurt vermengen.
  2. Danach die Zwetschgen klein schneiden und das Birkengold® Bio Xylit mit dem Vanillezucker untermischen.
  3. Dann die Masse einst weil beiseite stellen.
  4. Für den Boden und das Topping Haferflocken, Zimt, Birkengold® Bio Xylit, Erdnussbutter und Wasser zu einer bröseligen Masse kneten.
  5. Als Nächstes eine kleine Auflaufform einfetten und 2/3 der gebröselten Haferflockenmasse am Boden drücken.
  6. Danach die Füllung einleeren und mit der restlichen Hafterflockenmasse kleine Streuseln (Crumbles) darüber streuen.
  7. Zum Schluss bei 180 Grad Ober/Unterhitze etwa eine halbe Stunde goldbraun backen.

Hier gibt es noch mehr Rezepte mit Zwetschgen!

Schon wieder aufgegessen? Hier gibt's noch weitere Rezepte!

Cupcakes mit Schoko, Ribisel Cupcakes, Preiselbeermuffins, Muffins mit Preiselbeeren, vegan, zuckerfrei, ohne Zucker, Fruchtige Cupcakes

Schoko-Cupcakes mit Preiselbeeren

Pikante Tarte, Tarte mit Trauben, Fetatarte, zuckerfrei, ohne Zucker

Traubentarte

Carina Baier

Autor:
Carina Baier

Carina hat ihren eigenen Food- und Lifestyle-Blog. Sie liebt es, neue Rezepte zu kreieren und achtet dabei besonders auf gesunde Zutaten. Sie ist ein absoluter Frühstücksmensch, was sich auch in ihren liebevoll gestalteten und vielfältigen Rezepten widerspiegelt.