Rezept Klassischer Marmorgugelhupf ohne Zucker

Klassischer Marmorgugelhupf mit Xylit

Zutaten:

  • 400 g Mehl
  • 200 g Butter oder Margarine
  • 200 g Birkengold® Xylit
  • 4 Eier getrennt
  • 1/4 l Milch
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • Abrieb einer 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Kakaopulver
  • Form ausbuttern und mit Mehl oder Bröseln ausstauben

Zubereitung Klassischer Marmorgugelhupf:

Ein klassischer Marmorgugelhupf geht immer!
Dafür zuerst Eidotter mit der Hälfte Birkengold® Xylit und Butter (Zimmertemperatur) schaumig rühren. Zitronenschale, Vanille und Salz beimengen. Mehl mit Backpulver gut mischen und einsieben, dazwischen schluckweise Milch dazugeben, damit der Teig schön cremig wird. Nun Eiweiß aufschlagen und zweite Hälfte des Birkengold® Xylit zugeben und zum Schluss mit dem Schneebesen vorsichtig unterheben.

Dann die Hälfte der Masse in eine ausgebutterte Kuchenform gießen. Den Rest des Teiges vorsichtig mit dem Kakaopulver verrühren und oben draufleeren. Mit einer Gabel durch den Teig ziehen - so entsteht die klassische Marmorierung.

Zuletzt den Kuchen ins vorgeheizte Backrohr geben und bei 160°C ca. eine Stunde backen.

Autor:
Lilli Birkenwirbel

Ich liebe süße Kreationen und backe leidenschaftlich gerne. Dank Birkengold® Xylit, kann ich mit gutem Gewissen genießen.